ich gebe mir Mühe.
ich mag ehrliche Bilder.
ich fotografiere spontan.

Schärfe ist wichtig.
Bildbearbeitung nur
im Sinne des Motivs.

 

Das ECL11 Projekt ist mein aktuelles Röhren Projekt. Entsteht gerade aus einem alten, leider nicht mehr funktionstüchtigem Schaub Lorentz Weltsuper40 vom Speicher meiner Schwieger-mutter... So gut wie alle Papier-Teer-Kondensatoren hatten einen hohen Leckstrom (Feuchtigkeitsschaden). Auch die auf den Fotos noch vorhandenen Becherelkos waren nicht mehr weiter zu gebrauchen. Mit den neuen je 2x68µF Siebelkos in Reihe (wegen erhöhter Spannungsfestigkeit) hat der Verstärker auch mehr Reserve. 

Daher mein Entschluss, einen neuen 2xMono Verstärker mit Netzteil AZ11 nach Original-Schaltung Schaub aufzubauen.

Der Frequenzverlauf wurde mit REW gemessen...sieht bis auf den Bereich unterhalb 100Hz ziemlich gut aus. Der cut off <100Hz liegt an den AÜ's, die können nur 100-15KHz...mal sehen was die aktuell bestellten Wüstes können...